Kontakt

Johannes Sebald
Geprüfter IT-Projektleiter (IHK) (Certified IT Business Manager)
Herausgeber, Webmaster und Autor
info [at] nankendorf.de

Diese Website wurde 2001 gegründet, um in unregelmäßigen Abständen Artikel und Beiträge über die Ortschaft Nankendorf bei Waischenfeld für Besucher und Bürger zur Verfügung zu stellen.

Seit 2010 nutzen wir die Open-Source-Software WordPress und sind bei Twitter erreichbar, bei Facebook seit 2011. Seit 2016 wurde die Domain von Johannes Sebald übernommen und seit 2017 ist die Website mit TLS von Let’s Encrypt verschlüsselt.

Nankendorf ist eines der vielleicht schönsten und bekanntesten Orte im Herzen der Fränkischen Schweiz im Freistaat Bayern in Deutschland. Seit 1972 gehören wir als Ortsteil zur Stadt Waischenfeld, einem staatlich anerkannten Luftkurort. Mit 313 Einwohnern (Info: Stadt Waischenfeld, Stand 23. November 2018) beherbergt unser Dorf die Brauerei-Schroll mit Wirtschaft, zwei Bäckereien mit Café, mehrere Ferienwohnungen und eine über 265 Jahre alte Kirche mit einer 300-jährigen Kapelle die zu unserer Pfarrei St. Martin gehören.

Vom restaurierten Schatzbrunnen am Brunnenweg hat man einen wunderbaren Blick auf die an der Wiesent liegende über 450 Jahre alte Mühle hat, die mit ihrem mittelschlächtigen Wasserrad elektrische Energie erzeugt und in das Bayernwerk-Stromnetz einspeist.

Unsere Freiwillige Feuerwehr löscht jeden Brand und organisiert Veranstaltungen wie etwa das legendäre Brühtrogrennen und die Lichterprozession. Weitere Vereine sind die Soldatenkameradenschaft Nankendorf-Löhlitz, der Schützenverein Hirschensprung und der Männergesangsverein.