Ausbuttern 2013

Am gestrigen Sonntag fand auch heuer wieder das „ wie zu Großmutters Zeiten“ im Nankendorf oben am statt. Ab 14 Uhr gab es frische Butter, Buttermilch im Becher, Butter-, Schinken-, Quark-, Rettich- und Käsebrot, Backsta- und Ziebleskäs, einen Brotzeitteller, Kaffee und Kuchen oder Torte. Zur Abkühlung standen Bier, Radler, alkoholfreies Bier, Spezi, Apfelsaftschorle, Limonade und Wasser zur Auswahl.

Trotz der anhaltenden Hitzewelle über 31 Grad im Schatten kamen Dorfbewohner, Radfahrer und Wanderer, um die regionalen Speisen zu kosten. Zum Glück spendeten die umliegenden Bäume, zwei dreieckige Sonnensegel und mehrere Sonnenschirme den nötigen Schatten. Viele Besucher hatten aber doch den kühleren Sitzplatz innen drin im Schützenhaus vorgezogen.

Die Veranstaltung wurde vom Nankendorfer Cecilia organisiert. Ab 18 Uhr wurde Backschinken mit Sauerkraut und Brot als Beilage serviert.

Ausbuttern 2013 am Auberg
Ausbuttern 2013

Unterstütze uns mit PayPal

Als werbefreie Website freuen wir uns über jede Unterstützung durch euch. Spende deinen individuellen Beitrag bei PayPal an uns.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch! Das ist mal ein Grund zum Feiern. Es steckt schon eine große Menge Recherchearbeit hinter jedem einzelnen Artikel.…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert