Hinweis zur Kirchenratswahl 2012 in der Pfarrgemeinde

Am Sonntag, den 18. November 2012 findet die Kirchenratswahl der Pfarrgemeinde St. Martinus statt. Für die Pfarrei Nankendorf treten als Kandidaten Bäuerlein Markus (Nankendorf, Kirchberg 4), Görl Werner (Kaupersberg 2), Teufel Marianne (Löhlitz, Hüllberg 10) und Walter Albin (Nankendorf 13a) an. Für die Filiale Wohnsgehaig haben sich Feulner Johann (Wohnsgehaig 14) und Linhardt Peter (Wohnsgehaig 8) zur Wahl zur Verfügung gestellt.

Für die Kirchenverwaltung Nankendorf werden 4 Mitglieder und für Wohnsgehaig werden 2 Mitglieder  gewählt. Wahlberechtigt ist jeder Katholik, der am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet und seinen Hauptwohnsitz in der Kirchengemeinde hat. Jeder Wähler kann in Nankendorf höchstens 4 Stimmen, Wohnsgehaig höchstens 2 Stimmen abgeben. Auch sind weniger möglich. Häufeln ist nicht möglich (pro Kandidat darf nur 1 Stimme abgegeben werden). Bitte machen Sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch und helfen Sie mit dass wir einen arbeitsfähigen Kirchenrat bekommen.

Öffnungszeiten des Wahllokals in Nankendorf im Jugendheim:

09.00 – 10.00 Uhr

11.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 15.00 Uhr

Öffnungszeiten des Wahllokals in Wohnsgehaig in der Kirche:

09.30 – 11.30 Uhr

Quelle: Gemeindebrief

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS, Twitter oder Facebook.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Anzeigen

Verfasst von:

Ein Kommentar

  1. Georg Sebald
    16. November 2012 19:32

    Als mündiger Christ sollte man von seinem Wahlrecht Gebrauch machen.

Die Kommentare sind geschlossen