Stadtschützenkönig 2008

Mit einem 41-Teiler ist Pleithner von Schützenverein Tell somit bester diesjähriger Schütze beim Stadtkönigssschießen, dass im in Nankendorf ausgetragen wurde.
Vizestadtkönigin wurde Julia Spessert (Tell Löhlitz) mit einem 52,5-Teiler und auf dem dritten Platz kam Hubert Persau (Tell Löhlitz) mit einem 64,7-Teiler.

Der Stadtpokal ging an die Mannschaft des Tell Löhlitz, mit größerem Abstand folgt auf dem zweiten Platz die Schützengilde Sieghardtor Köttweinsdorf. Platz drei belegte der Nankendorf und knapp dahinter auf Platz vier die Schützengesellschaft .

Die Mannschaftsmeisterschaft 2008 ging an Tell Löhlitz, gefolgt von Nankendorf, Köttweinsdorf und Waischenfeld. Den ersten Platz der Einzelwertung errang der mehrfache Deutsche Jugendmeister Johannes Graf mit 392 Ringen.
Nach dieser Einzelwertung aller Klassen ist Graf neuer Stadtmeister 2008. Zweiten Platz errang Marco Zahn aus Löhlitz mit 388 Ringen und den dritten Platz ging an Hubert Persau mit 387 Ringen.

Neue Damenstadtmeisterin ist Kerstin Neubig mit 464,4 Ringen geworden. Gefolgt von Melanie Orlet mit 461,8 Ringen und Kerstin Sebald (450 Ringe). Allesamt vom Hirschensprung Nankendorf. Jugendstadtschützenmeister ist Johannes Graf mit 491,4 Ringen, gefolgt von der amtierenden Deutschen Jugendvizemeisterin Selina Schrüfer von der SG Waischenfeld (474,2 Ringe) und Annika Teufel von Tell Löhlitz mit 473,5 Ringen.

Quelle: Nordbayerischer Kurier

Photo by Asher Ward on Unsplash

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch! Das ist mal ein Grund zum Feiern. Es steckt schon eine große Menge Recherchearbeit hinter jedem einzelnen Artikel.…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.