Bürgerversammlung 2016

Am Freitagabend, den 05. Februar 2016 fand im Gasthaus Schroll die heurige Bürgerversammlung der Stadt Waischenfeld – Ortsteil Nankendorf statt. Diese ist in der Bayerischen Gemeindeordnung geregelt und soll einmal im Jahr in jeder Gemeinde stattfinden. Die Bürgerversammlung findet wie gewohnt, nicht nur in Waischenfeld, sondern in allen ehemaligen selbstständigen Gemeinden statt. Anwesend von der Stadt Waischenfeld waren 1. Bürgermeister Edmund Pirkelmann mit Unterstützung durch Frau Marianne Wehrl und 3. Bürgermeister Kurt Neuner.

Anstatt wie bei vorhergehenden Bürgerversammlungen mit Projektor und Leinwand, wurde von der Stadt Waischenfeld eine Informationsbroschüre veröffentlicht, die jeden Teilnehmer kostenlos überreicht wurde. Die Broschüre wurde zusätzlich jedem Haushalt in der Gemeinde per Post zugesendet. Darin enthalten sind alle Informationen zur Gemeindeentwicklung und die wesentlichen Einnahmen- und Ausgabenpositionen der letzten fünf Jahren enthalten. Auch sind darin die Zahlen der Verwaltungs- und Vermögenshaushalte der Jahre 2000 bis 2015 zu finden.

Broschüre der Bürgerversammlung 2016 Stadt Waischenfeld

Abb. Broschüre der Bürgerversammlung 2016 Stadt Waischenfeld

Weiterlesen →


Impressionen der Radweg-Einweihung

Wie wir berichteten, fand vor zwei Wochen an dem doch recht kühlen Sonntag die Einweihung des neuen Radwegs zwischen Nankendorf und Waischenfeld statt. Dabei war auch der Bayerische Staatsminister des Inneren, Herrn Joachim Hermann gekommen, um mit seinen Elektro-Fahrrad die neue Strecke hin und wieder zurückzufahren.

Der Ort der Festivitäten war in Waischenfeld am Sportplatz mit Festzelt. Dabei wurde der Radweg durch Pfarrer Dettenthaler und Pfarrer Dr. Zeh gesegnet. Verkehrsfreigabe des Radweges und Durchschneiden des Bandes mit gleichzeitigen Steigenlassen der Ballons durch die Kinder in einem Luftballonwettbewerb.

Das Radwegschild an der Holzbrücke zur Nankendorfer Mühle

Weiterlesen →


Kostenerhöhung des Geh- und Radwegs

Die Gesamtkosten des Geh- und Radwegs zwischen Nankendorf und Waischenfeld, den voraussichtlich Innenminister Joachim Herrmann am 29. April 2012 offiziell in Betrieb nehmen wird, erhöhen sich mit zusätzlichen 150.000 Euro auf rund 1,85 Millionen Euro, erklärte erster Bürgermeister Pirkelmann bei der Bürgerversammlung.

Der neue Geh- und Radweg von Nankendorf Richtung Waischenfeld

Weiterlesen →