Felskletterer akzeptierten flexiblen Naturschutz

Bei uns in der Fränkischen Schweiz und direkt auch um Nankendorf herum, ist das Felsklettern eine beliebte Freizeitsportart. Dazu wird auch der Naturschutz von den Kletterern sehr wohl beachtet und respektiert. Einen Artikel aus den Nordbayerischen Kurier von der gestrigen Ausgabe des Autors Torsten Ernstberger möchte ich hiermit übernehmen, weil dieses Thema auch die Kletterer rund um Nankendorf betrifft.

Die "Aalkorber Wände" bei Nankendorf Richtung Plankenfels

Weiterlesen →


Felsklettern in der Fränkischen Schweiz

Seit nun schon über 100 Jahren wird in der Fränkischen Schweiz geklettert. Das europaweit bekannte Gebiet erfreut sich so großer Beliebtheit, weil die vielen steilen, löchrigen und meist bombenfesten Kalkfelsen Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade bieten.

Die Stadt Waischenfeld bietet nun Kletterern zahlreiche Möglichkeiten, sich in der vertikalen auszutoben. Viele neue und gut abgesicherte Klettergebiete sind in den letzten Jahren auch rund um Nankendorf entstanden.

Die “Aalkorber Wände” bei Nankendorf

Weiterlesen →