Stadtrat stimmt Errichtung der Funkmasten zu

Die Errichtung von BOS-Funkmasten, also der Masten für den behördlichen Digitalfunk mit Tetrafunktechnik, waren Thema im Stadtrat. Gegen die Stimme von Dr. Udo Lunz (SPD) stimmten die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses der Errichtung einer BOS-Basisstation auf der Flurnummer 331 der Gemarkung Löhlitz trotz Widerstand Löhlitzer Bürgern zu.

Dieser Mast war einst oberhalb von Nankendorf geplant und nach Protesten und der Gründung einer Bürgerinitiative „Tetrafunk-freie-Gebiet Waischenfeld“ dorthin verschoben worden. Wie Bürgermeister Pirkelmann (BBS) erklärte, habe der Stadtrat auch die Verpflichtung, für eine Funkverbindung der Feuerwehren zu sorgen. Selbst wenn der Stadtrat ablehne, wäre dies eine hoheitliche Aufgabe des Freistaats und der Mast würde auch ohne Zustimmung der Stadt gebaut werden.

Funkmast bei Hamburg-Cranz

Weiterlesen →


Zweiter Infoabend zum Thema Digitaler Behördenfunk

Der wie bereits angekündigte zweite Informations- und Diskussionsabend der Bürgerinitiative “Tetra-Funk freies Gemeindegebiet Waischenfeld” zum Thema Digitaler Behördenfunk findet am Freitag, den 18.03.11 um 19:00 Uhr in der Brauereigaststätte Schroll in Nankendorf statt.

Auch wird auf Einladung des SPD-Ortsvereins Waischenfeld-Aufseß die Kulmbacher Landtagsabgeordnete Inge Aures die Veranstaltung besuchen. Sie wird im Gespräch mit der Bürgerinitiative über den aktuellen Stand zur Einführung des digitalen Behördenfunks in Waischenfeld informieren.

Weiterlesen →


Digitaler Behördenfunk – Petition an den bayerischen Landtag

Der Sprecher der Bürgerinitiative “Tetra-Funk freies Gemeindegebiet Waischenfeld”, Kai Bützler, hat eine Petition am 15. Februar an den Petitionsausschuss des bayerischen Landtags in München eingereicht.

Diesen Brief werde ich auf Anfrage der Bürgerinitiative hier in voller Länge veröffentlichen. An den Bayerischen Landtag, Petitionsausschuss, Maximilianeum, 81627 München:

Die Bürger von Waischenfeld fordern den Beweis, dass insbesondere die biologische Wirkung der Strahlung des Tetrafunks (und an dieser Stelle sei betont, wir meinen nicht die thermischen Grenzwerte) für Mensch, Tier- und Pflanzenwelt absolut unschädlich ist, und keinerlei Einwirkungen auf deren Gesundheit hat.

Weiterlesen →