Die Kategorie "Schützenverein Hirschensprung"

Hier sind alle Beiträge aufgelistet, die in die Kategorie Schützenverein Hirschensprung einsortiert wurden. Sie haben die Möglichkeit, den RSS-Feed speziell nur für diese Kategorie zu abonnieren.

Geschichte des Schützenverein Hirschensprung Nankendorf

Das Gründungsjahr des Schützenverein Hirschensprung ist auf das Jahr 1863 datiert. In diesem Beitrag sind Textausschnitte von der Festschrift von Kurt Neuner zum 125-Jährigen Bestehen enthalten. Die Schwarzweiß-Fotos stammen ebenfalls aus der Festschrift aus dem Jahr 1989 von Horst Schnörer. Aktuelle Fotos und Daten sind ergänzend hinzugefügt worden.

Eine alte vergilbte Urkunde von 20. Juni 1863, ausgestellt vom Bezirksamt Ebermannstadt an die Gemeinde Nankendorf, gibt die erste schriftliche Auskunft über die Aktivitäten des Schützenvereins. Bei Abwägung aller Fakten, ist jedoch auszugehen, dass die eigentliche Gründung des noch einige Jahre länger zurückliegt. Dies ist jedoch anhand von schriftlichen Unterlagen nicht mehr nachweisbar.

Nankendorf war zu diesem Zeitpunkt der einzige Schießsportverein weit und breit und unter dem Namen „Nankendorfer Schützen“ bekannt.

Quelle: Kurt Neuner Festschrift zum 125-Jährigen Bestehen des Schützenverein Hirschensprung

Schützenverein Hirschensprung Nankendorf im Jahr 2013

Weiterlesen →


150 Jahre Jubiläum des Schützenverein Hirschensprung Nankendorf

Am gestrigen Samstag wurde das 150-Jährige Gründungsjubiläum des derzeit rund 130 Mitglieder starken Schützenverein Hirschensprung Nankendorf gebührend gefeiert. Das Wetter hatte im Gegensatz zu den letzten gewittrigen Tagen gut durchgehalten. Es war sonnig und leicht bewölkt. So konnte nach dem 17 Uhr Festgottesdienst um 18 Uhr das Böllerschießen am Kirchplatz stattfinden. Um kurz nach 18 Uhr setze sich der Festzug von der St. Martinus Kirche aus in Gang. Es ging über die Holzbrücke bei der Mühle weiter hinauf am Auberg zum Schützenhaus.

Den Festzug haben auch die Nachbarvereine der Schützenverein Tell Löhlitz, der Schützenverein Waischenfeld, die Soldatenkameradschaft Nankendorf-Löhlitz und die Freiwillige Feuerwehr Nankendorf begleitet. Diese hat auch die kurzzeitige Vollsperrung der Hauptstraße übernommen.

Das Gruppenfoto zeigt die rund 130 Mitglieder des 150-Jahre Jubiläums vor der St. Martinus Kirche

Weiterlesen →