Pfarrgemeinderatswahl 2014 Vorschlagsrecht

Im aktuellen Gemeindebrief vom 09. – 22. Dezember 2013 informiert die Pfarrei Nankendorf alle Pfarrgemeindemitglieder über die anstehenden Pfarrgemeinderatswahlen am 16. Februar 2014.

Wahlberechtigt sind alle katholischen Christinnen und Christen der Pfarrgemeinde, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Gläubige unter 14 Jahren sind wahlberechtigt, wenn sie das Sakrament der Firmung empfangen haben. Wählbar sind alle, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Alle Pfarrangehörigen sind aufgerufen Wahlvorschläge einzureichen. In den beiden Kirchen werden Wahlurnen aufgestellt, in die Wahlvorschläge eingeworfen werden können.

Bitte machen Sie von Ihrem Vorschlagsrecht Gebrauch und helfen Sie mit, dass wir einen arbeitsfähigen Pfarrgemeinderat bekommen.

Was denken Sie über dieses Thema? Mit der Kommentarfunktion können Sie gerne hier Ihre Meinung hinterlassen. Wir freuen uns darauf. Auch sind wir per RSS-Feed, Twitter, Facebook und E-Mail erreichbar.


Teilen


Anzeigen


Keine Kommentare

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.


Einen Kommentar hinterlassen


Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.