Fronleichnamsfest 2013

Auch heuer wieder zeigte das Wetter seine gute Seite: Kein Regen und doch etwas Sonnenschein. So konnte am gestrigen Donnerstag auch bei uns in Nankendorf das Fronleichnamsfest mit einer Prozession durch das Dorf gefeiert werden. Früh am morgen um 8.30 Uhr begann der Festgottesdienst in der St. Martinus Kirche. Danach ging es um 09.20 Uhr los mit der Prozession durch den feierlich geschmückten Ort. Unsere FFw Nankendorf übernahm die kurzzeitige Sperrung der Hauptstraße.

Fronleichnamsprozession durch Nankendorf im Jahr 2013

Pfarrer Hans Hellebrandt trug unter dem Baldachin in Begleitung der Ministranten die Monstranz mit dem Allerheiligsten, einer gewandelten Hostie, zu den vier geschmückten Außenaltären. Diese wurden wunderschön mit Teppichen, Blumen und Kerzen dekoriert. Zudem säumten Birken die Straßenseiten, die zusammen mit den grünen Girlanden, rot- und gelbweisen Fahnen verzierten Häusern das Dorf in eine malerische Umgebung verwandelten.

Viele betend- und singende Gläubige machten bei dem Festumzug mit, darunter die Kommunionkinder, die FFw Nankendorf, die FFw Löhlitz, die Soldatenkameradschaft Nankendorf-Löhlitz, der Schützenverein Hirschensprung und der Schützenverein Tell Löhlitz. Die Heiligenfiguren der Maria und Jesu wurden von den Mädchen und Jungen getragen. Musikalisch unterstützte die Nankendorfer Blaskapelle.

002

003

004

005

006

007

008

009

Was denken Sie über dieses Thema? Mit der Kommentarfunktion können Sie gerne hier Ihre Meinung hinterlassen. Wir freuen uns darauf. Auch sind wir per RSS-Feed, Twitter, Facebook und E-Mail erreichbar.


Teilen


Anzeigen


Keine Kommentare

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.


Einen Kommentar hinterlassen


Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.